Tipps für einen glamourösen Abend in London




Platz #345 in Reisen, #5900 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Tipps für einen glamourösen Abend in London
(c) JohnGroode (at) flickr

London bietet alles, was Sie für einen unvergesslichen Abend brauchen: Noble Sterne-Restaurants, hochkarätigen Kulturgenuss von Theater- über Oper- bis hin zu Musical-Besuchen, sowie komfortable Hotels für den stilvollen Ausklang eines gelungenen Abends. Hier ist unser London Reiseführer für Ihren perfekten Glamour-Abend in der Stadt an der Themse.

Exquisites Dinner im Sterne-Restaurant

Ein glamouröser Abend in London beginnt mit einem edlen Dinner in einem der vornehmeren Restaurants Londons. Dafür empfiehlt es sich etwa, einen Tisch im Hakkasan zu reservieren. Das elegante Restaurant, das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet ist, bietet eine exklusive Auswahl an Speisen in stilvollem Ambiente aus tiefhängenden Lampen und dunklen Ledersitzen. Auch, wer das für London recht typische Dim Sum aus China probieren möchte, ist im Hakkasan goldrichtig. Eine Top-Adresse für Gourmets ist darüber hinaus das Nobu. Dieses glamouröse Nobel-Restaurant in der Berkeley Street wurde von keinem geringeren als Stardesigner David Collins entworfen. Auch die Auswahl an Speisen ist erwartungsgemäß exquisit.
 

Theater-Perlen und Weltklasse-Musicals

Zu einem glamourösen Abend in London gehört neben einem stilvollen Dinner sicherlich auch einzigartiger Kulturgenuss. Theater, Oper oder Musical: Erleben Sie mit unserem kleinen kulturellen Reiseführer London von seiner schönsten Seite! Wie wäre es zum Beispiel mit dem Besuch eines Weltklasse-Musicals wie „Das Phantom der Oper“, „Les Misérables“ oder „Sister Act“? Hochwertige Spielstätten und Top-Darsteller garantieren ein unvergessliches Musical-Erlebnis. „Das Phantom der Oper“ etwa wird im „Her Majesty’s Theatre“ am Londoner Haymarket bereits seit 1986 mit großem Erfolg aufgeführt. Im Lyceum Theatre begeistert „Der König der Löwen“ Besucher aus aller Welt. Das schwungvolle „Sister Act“ Musical ist im London Palladium zuhause.

Wer klassisches Theater bevorzugt, ist bei einer der sommerlichen Shakespeare-Aufführungen im Globe Theatre richtig. Diese geschichtsträchtige Spielstätte war zu Shakespeares Zeiten das erfolgreichste Theater Londons und fasziniert auch heute noch durch seine große Nähe zu den Schauspielern. Dank des weltberühmten ehemaligen Hausdichters wird das Theater heute auch „Shakespeare’s Globe“ genannt. Ein heißer Tipp für Theaterfans ist auch der Besuch des Old Vic Theatre: Einst Bühne für den Mittelstand und die unteren Klassen durfte das alteingesessene Theater erst viele Jahre nach seiner Eröffnung auch ernsthafte Dramen zeigen. Heute hat sich das Haus längst zu einer Top-Spielstätte für hochkarätige Theater-Aufführungen gemausert. Oscar-Preisträger Kevin Spacey sorgt inzwischen als künstlerischer Leiter des Old Vic für eine qualitativ hochwertige Auswahl und Umsetzung der Darbietungen.

Im Royal Opera House, dem bedeutendsten britischen Opernhaus, genießen Sie unvergessliche Aufführungen der Königlichen Oper, des Königlichen Balletts oder auch das experimentelle Ballett des Linbury Studio Theatre.
 

Boutique-Hotel am Trafalgar Square

Nach einer spektakulären Show oder einem beeindruckenden Theater-Abend im West End haben Sie es nicht weit ins Trafalgar Hotel. In diesem stilvollen Boutique-Hotel können Sie ganz entspannt noch einen Drink im ansprechenden Ambiente der Rockwell-Bar nehmen, die nicht zuletzt bekannt ist für ihre guten Cocktails. Der Dachgarten des Hotels bietet einen traumhaften Blick über den Trafalgar Square sowie auf einige berühmte Sehenswürdigkeiten der Stadt – und ist ein lauschiges Plätzchen für den Ausklang eines wunderbaren Abends in London.




Remove