Tolle Pixelmonster Prügelparty!




Platz #84 in Computer Games, #3077 insgesamt
0

Mein Testbericht zu: Spellsword App

Die hübschen alten Computer-Spiele von früher kennt sicher noch der eine oder andere von euch oder? Sie waren zwar Pixelig, aber trotzdem hatten sie so ein bisschen ihren eigenen Charakter. Diese Art der Grafik wird heute tatsächlich noch genutzt. Neulich bin ich im iTunes Store auf dieses Spiel gestoßen als ich mal wieder die Angebote des Apptickers durchstöberte.

Über das Spiel

Hier ist es nun von der Levelauswahl wieder so, wie bei so vielen anderen iPad und iPhone spielen. Man hat viele Felder, welche nummeriert sind. Jedes steht für ein Level. Das Spiel ist aber ziemlich schnell und es ist gewaltig was los. Ich habe als Erstes den Missionsmodus ausgetestet. Hier muss man sich gegen viele Monster beweisen. Wenn ich das nun auch richtig verstanden habe, ist es die Aufgabe in dem Spiel, die Karten welche in dem Level erscheinen schnellstmöglich einzusammeln. Level für Level kommen mehr Monster und es artet echt zu einem Gemetzel aus. Die Karten haben verschiedene Mächte wie Eis und Ähnliches. Welche wohl anscheinend dem Schwert des Helden neue Fähigkeiten verleihen. Beziehungsweise lösen diese einen Effekt, aus welcher den Feinden gut zusetzen kann.
Es ist in jedem Fall ratsam die Feinde niederzumachen. Diese lassen dann Diamanten und so weiter fallen. Diese kann man dann im Menü "Items", welchen man im Hauptmenü findet gegen Modifikationen oder eher eine Art wie Skillung verwenden.
 
Spellsword bietet einen Missionsmodus welcher wie ebend erwähnt dieser Levelmodus ist. Dann gibt es noch ein Endlos-Modus. In dem Endlosmodus kann man Monster prügeln bis zum geht nicht mehr. Hier geht der Kampf so lang, bis der Spieler besieht wurde.
Gezählt wird hierbei nicht in Wellen. Man muss Angriffswellen der Feinde bestehen. Und hier kann man dann wieder mit seinem eigenen Rekorden spielen. Indem man immer versucht, weiter zu kommen wie vorher.

Kontrolle

Die Kontrolle ist sehr einfach, auf der linken Displayseite hat man die Bedienflächen zum links und rechts laufen und auf der rechten Displayseite die Bedienflächen zum Schlagen und springen. Die Kontrolle hatte ich schon nach kurzer Zeit drauf und diese ist wirklich schnell zu begreifen. Das finde ich super, keine besonderen Spezialattacken, mit denen man sich rumplagen muss.

Sound und Grafik

Sound sowie auch die Grafik ist im Retrospiel gehalten. Das ist mit Sicherheit ein kleiner Leckerbissen für alle Fans, welche schon sehr gerne in den 90er Jahren PC Spiele gespielt haben die Akustik macht das Spiel wirklich zu dem, was es ist.

Fazit

Das Spiel ist ein nettes Spiel für zwischendurch. Man hat auch an eine deutschsprachige Story gedacht, sodass man schnell nachvollziehen kann worum es eigentlich geht.
Das Spiel gibt es für iPhone und iPad. Aber auch für den iPod Touch.
 
Das Spiel bietet folgende Features:
  • 60 Missionen
  • 9 Endlos-Arenen mit Leaderboard-Highscore über das Gamecenter.
  • RPG-Elemente und Upgrades
  • Retro-inspirierte Grafik und Gameplay.
  • Hüte, Amulette und Ringe!
  • Universal - 1 Einkauf für alle "iGeräte"
  • iCade Support
 
Seit Version 1.1:
  • Neue Arena: Himmelstempel
  • 60 neue Missionen
  • Mehr als 30 neue Ausrüstungsteile.
 
Auch in diesem Spiel gibt es natürlich wieder InAppKäufe. Man kann sich Rubine und Drachenmünzen kaufen, sowie auch einen Rubinduplikator. Allerdings finde ich, dass man das auch alles im Spiel sammeln kann. Das Kaufen nimmt einem total den Spielspaß.
 
Das Spiel kostet im Appstore 0,89 Euro und ist daher wohl sicher kein Beinbruch.
Ich finde das Spiel ist schon spielenswert, allerdings gibt es eine kostenlose Testversion.
 
Viel Spaß damit
Euer Silverbit!



Remove