Vielfältiges Linkbuilding




Platz #83 in Online Marketing, #5920 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Künstliche Natürlichkeit ist der Schlüssel

Vielfältiges Linkbuilding
Linkbuilding

So natürlich wie möglich

Wie jetzt künstliche Natürlichkeit? Was ist das denn nun wieder?

Suchmaschinen wie Google und Co werden immer wieder cleverer. Das bedeutet für Webseitenbetreiber, dass man auch den Linkaufbau immer cleverer gestallten muss. Das Ziel des Linkbuilding ist es dabei, so natürlich wie möglich zu wirken. Da dies aber eigentlich künstlich erwirkt wird, ist es also im Prinzip "künstliche Natürlichkeit".

Natürliches Linkbuilding

Diese Art des Linkaufbau gibt es eigentlich nicht. Denn wenn es natürlich passiert, dann kann nicht von Linkbuilding gesprochen werden. Verwendet wird der Begriff aber trotzdem und zwar dann, wenn eine Webseite durch andere Webseiten betreiber und ohne Gegenleistung verlinkt wird. Sowohl eine einfache Anfrage, als auch das Verlinken durch den Webseitenbetreiber selbst, wird sofort als aktives Linkbuilding verstanden.

Wie funktioniert natürliches Linkbuilding?

Dazu gibt es nur eine einzige Lösung und diese heisst interessante Inhalte schaffen. Webseitenbetreiber müssen Inhalte erstellen, welche so interessant, lustig, aktuell, überzeugend sind, dass andere Personen diese selbständig weiter verteilen wollen. Dies kann dann sowohl über konkrete Links von Webseiten passieren, aber auch durch Social Medien wie zum Beispiel Twitter, Facebook, Social News und Social Bookmarks. Grundsätzlich kann man sagen, dass so Links aus vielen verschiedenen Quellen entstehen.

Künstliches Linkbuilding

Das Linkbuilding wird wie schon angesprochen immer künstlich, sobald ein Webseitenbetreiber seine Webseite aktiv verlinkt oder verlinken lässt. Dazu gehören insbesondere Techniken wie Linktausch, Linkkauf, Verzeichniseinträge und weitere. Besonders offensichtlich wird es, wenn Tools zur automatisierung verwendet werden.

Vielfältigkeit gleich Natürlichkeit

Um das Linkbuilding einer Webseite so natürlich wie möglich zu gestallten, kommt es vor allem auf die Vielfältigkeit an. Denn genau so würde es auch passieren, wenn die Inhalte durch dritte Personen verteilt worden wären. Es ist also extrem wichtig alle möglichen Quellen für Links zu nutzen. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Artikelverzeichnis Einträge
  • Social Bookmarks
  • Social News
  • Social Media wie Twitter und Facebook
  • Linktausch
  • Blogartikel
  • Linkverzeichnis Einträge
  • Gastartikel
  • und vieles mehr

Im Weiteren gilt es auch zu beachten eine gesunde Mischung zwischen "follow" und "nofollow" Links zu haben. Dabei empfielt es sich sogar oft mehr nofollow Links zu haben. Denn mittlerweile sollte es unumstritten sein, dass auch diese einen klaren Einfluss haben.

Grundsätzlich gilt dazu noch, dass Links mehr wert sind, je mehr Aufwand diese erfordern. Gerade hier muss aber darauf geachtet werden, dass auch die einfacheren und somit weniger wertvollen Links ihren Platz haben. Genau dies macht die Vielseitigkeit aus.

Bücher zum Thema

Suchmaschinen-Optimierung: Das umfassende Handbuch (Galileo Computing)

Suchmaschinen-Optimierung: Das umfassende Handbuch (Galileo Computing)

von: Galileo Computing, Sebastian Erlhofer
Amazon Preis: EUR 39,90 (vom 6. January 2012)



Online Strategy. Das 10x10 des Online-Marketings, SEO, Social Media

Online Strategy. Das 10x10 des Online-Marketings, SEO, Social Media

von: Trademark Publishing, Simon Boé
Amazon Preis: EUR 12,00 (vom 6. January 2012)



Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung: It's not a trick - It's knowledge

Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung: It's not a trick - It's knowledge

von: Tredition, Thomas Promny
Amazon Preis: EUR 9,99 (vom 6. January 2012)



Suchmaschinenoptimierung & Usability

Suchmaschinenoptimierung & Usability

von: Franzis Verlag, Steven Broschart
Amazon Preis: EUR 39,95 (vom 6. January 2012)



Suchmaschinen-Marketing: Konzepte, Umsetzung und Controlling für SEO und SEM

Suchmaschinen-Marketing: Konzepte, Umsetzung und Controlling für SEO und SEM

von: Springer, Berlin, Yvonne von Bischopinck
Amazon Preis: EUR 59,95 (vom 6. January 2012)