Was spielen Kinder in Afrika,wenn sie keine Spielsachen haben?




Platz #373 in Gesellschaft, #4475 insgesamt
0

Man sollte mal darüber nachdenken und das Buch lesen

Mit wenigen gefundenen Materialien wie Stöckchen, Steinen, Muscheln, Sand, Reifen und ähnlichem können sich afrikanische Kinder stundenlang beschäftigen. In diesem Buch werden einige typische afrikanische Kinderspiele vorgestellt, die man auch teilweise leicht in Europa nachspielen kann, wenn man das möchte. Man muss nicht immer teure Spielsachen kaufen, um Kinder sinnvoll zu beschäftigen.Ich kann dieses Buch nur allen Eltern empfehlen. Man erfährt darin, wie Kinder in Afrika mit ihren wenigen Sachen, die ihnen zur Verfügung stehen, unglaublich kreativ Spielzeug und Spiele erfinden. Vielleicht ist es auch für manche eine Anregung, ihren Kindern mal Freiraum ohne fertiges Spielzeug zu geben, damit sie ihre Fantasie spielen lassen können (geht natürlich besonders gut draußen in der Natur! Was Sie vermutlich schon einmal gesehen haben, sei es auf einer Afrikareise, oder im Fernsehen, sind afrikanische Kinder, die mit einem Stock und einem Fahrradreifen spielen. Hier in Sambia zum Beispiel Ichingengele genannt, ist dieses Spiel nahezu am ganzen Kontinent beliebt. Es ist gar nicht so einfach den Reifen mit dem Stock schnell vorwärts zu bewegen, aber die Kinder sind da echt geschickt und machen richtige Wettbewerbe und Rennen auf diese Weise. Übrigens, zum Thema Wettbewerbe: Empfehlen würde ich dieses natürlich nicht, aber bei afrikanischen Jungs ist es immer noch üblich, vor allem am Land, richtig harte Stockkämpfe aus zu tragen, bei denen es recht häufig zu ernsthaften Verletzungen kommt.