Wavefront Lasik Operation




Platz #89 in Gesundheit & Wellness, #10636 insgesamt
0

Wellenfront geführte Augenlaserbehandlung

Auf den Webseiten fast jeder Augenlaser-Klinik ist der Begriff "Wavefront Lasik Operation" zu lesen. Doch was verbirgt sich genau hinter dieser noch relativ neuen Technologie auf dem Gebiet der Augenlaserchirurgie? Abesehen davon, dass eine wavefront geführte LASIK teurer als das klassische LASIK-Verfahren ist, gibt es noch weitere Unterscheidungsmerkmale.

Für einen schnellen Überblick über das Besondere an der Wavefront Lasik Behandlung schauen Sie sich am besten folgendes Video an:

Wavefront Lasik Operation

Sehfehler höherer Ordnung

Schlechte Sicht bei Nacht

Bei der klassischen LASIK Operation werden nur Sehfehler niederer Ordnung berücksichtigt, wie zum Beispiel Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Astigmatismus (Hornhautverkrümmung). Die jeweilige Ausprägung der Fehlsichtigkeit wird vom Augenarzt gemessen, z.B. -3,5 und -4,5 Dioptrien. Auf Basis dieser Messwerte erfolgt dann die Laserung mit dem Excimer-Laser.

Das Auge und damit auch die Hornhaut eines jeden Menschen ist jedoch genauso wie der Fingerabdruck einzigartig. Trotz gleicher Dioptrienstärke kann sich die Beschaffenheit und Struktur der Hornhaut von Mensch zu Mensch unterscheiden. Winzige Unebenheiten auf der Hornhaut können Sehfehler höherer Ordnung verursachen, die in Symptomen wie Halos, Starbursts oder Blendungen resultieren können. Die Auswirkungen Sehfehler höherer Ordnung machen sich vor allem nachts oder wähend der Dämmerung bemerkbar. 

Wie funktioniert die Wavefront-LASIK

Die Wavefront-Anlayse ermöglicht eine Messung der Sehfehler höherer Ordnung

Vor Durchführung der Wavefront Lasik Operation wird eine sogenannte Wavefront-Analyse mit dem Aberrometer durchgeführt. Lichtstrahlen werden in das Auge gesendet. Das Auge, der Glaskörper und die Hornhaut reflektieren diese Lichtstrahlen und eine spezielle Kamera erzeugt eine dreidimensionale Abbildung aller Unregelmässigkeiten und Unebenheiten der Hornhaut. Die Wavefront-Analyse ermöglicht eine visuelle Darstellung der Ausprägung der Sehfehler höherer Ordnung. 

Die Ergebnisse dieser Berechnung werden dann dem Lasercomputer zugeführt und auf Basis dieser für den Patienten spezifischen Werte erfolgt eine komplett individuelle Behandlung mit dem Excimer-Laser. 

Das Resulat ist vor allem eine bessere Sicht bei Nacht. Die Ausprägung von Symptomen wie Halos, Starbursts oder Blendungserscheinungen kann erheblich reduziert werden.

Wavefront-Lasik in der Türkei

Augenlaser-Spezialisten

Immer mehr Menschen interessieren sich das Augenlasern in der Türkei. Istanbul stellt dabei eine sehr interessante Alternative dar. Denn die Türkei steht im Bereich Augenlaserchirurgie weltweit mit an oberster Stelle. Modernste Lasertechnologie und bestens qualifizierte Augenlaser-Spezialisten in der Augenklinik Istanbul bei wesentlich niedrigeren Preisen als in Deutschland machen die Türkei zu einem begehrten Reiseziele für Menschen, die gerne Ihre Brille oder Kontaktlinsen loswerden möchten.