Werbung entfernen - Welche Freeware zum Entfernung von Werbung?




Platz #18 in Computer & Elektronik, #3076 insgesamt
0

Störende und lästige Werbung entfernen - aller Anfang ist leicht

Werbung entfernen - Welche Freeware zum Entfernung von Werbung?
Werbung entfernen

Wenn auch Sie von von all der lästigen Werbung im Internet, die oft länger zum Laden braucht als alles andere auf der Seite, die Nase voll haben erfahren Sie hier in einigen, wenigen und einfachen Schritten wie Sie ein für alle mal diese Werbung entfernen können. Ein weiterer großer Vorteil des Werbung entfernen ist neben der Zeitersparnis auch das vermeiden von Kosten wenn Sie beispielsweise einen Datenvolumen Tarif von Ihrem Anbieter nutzen oder sich über ein Modem oder UMTS ins Internet einwählen. Zum Werbung entfernen installieren Sie sich, falls bei Ihnen nicht schon vorhanden, zunächst den komplett freien und kostenlosen Internetbrowser Firefox der Firma Mozilla auf Ihrem System, den Sie in der aktuellen Version (3.6) hier erhalten:

AdBlock Plus - macht mit Werbung Schluss

Nun benötigen Sie lediglich noch eine kleine Zusatzsoftware für Firefox zum Werbung entfernen - ein so genanntes "Addon".
Starten Sie Ihren neuen Internet Browsers Firefox und besuchen Sie mit seiner Hilfe die Seite http://adblockplus.org/de/installation. Klicken Sie hier im oberen Teil der Seite auf das unterstrichene "Addblock Plus 1.3.3 installieren" und dem Werbung entfernen steht bald nichts mehr im Wege. Es erscheint nun eine schmale gelbe Leiste am oberen Bildrand in der uns Firefox meldet: "Firefox hat diese Website (adblockplus.org) daran gehindert, Sie zu fragen, ob Software auf Ihrem Computer installiert werden soll." Da wir aber Werbung entfernen wollen erlauben wir der das installieren von Software mit einem Klick auf die Schaltfläche "Erlauben" am rechten Ende der gelben Leiste.Im kurz darauf erscheinenden Fenster bestätigen Sie noch einmal kurz mit einem Klick auf den Knopf "Jetzt installieren" und das Werbung entfernen ist schon so gut wie abgeschlossen.Ein weiteres Fenster öffnet sich in dem Sie den Download Fortschritt beobachten können. Sobald der Download vollständig abgeschlossen ist werden Sie aufgefordert Firefox neu zu starten was Sie mittels eines Klicks auf die entsprechende Schaltfläche tun können.

Werbung endlich Ade

Sobald Firefox vollständig geladen wurde erscheint nun ein Fenster in dem Sie ein Filter Abonnement aus wählen können. Sehr zu empfehlen und bewehrt ist für Deutschland die Liste von Dr. Evil. Setzen Sie hier einen Haken vor der Liste und bestätigen Sie mit einem Klick auf den Knopf "Abbonieren". Firefox wird nun automatisch mit Hilfe dieser Liste die gängigste und häufigste Werbung entfernen. Falls Sie manuell Werbung entfernen möchten der Sie im Internet begegnen genügt ein kurzer Rechtsklick auf die Störende Grafik und im anschließend erscheinenden Kontextmenü unter Adblock Plus ein Klick auf "Werbung entfernen". Dann öffnet sich ein Dialogfenster, in dem Sie unter Umständen den Filter anpassen können, bevor Sie ihn nun in Ihrer Filterliste auf nehmen. Sie können auch Teile der Adresse durch Joker-Zeichen (* das Stern-Symbol) ersetzen, um auch Banner mit ähnlichen Adressen zu blockieren.
Adblock Plus wird sich nun die Herkunft dieser Werbung merken und für immer diese Werbung entfernen.

Im Fall der Fälle

Sollten Sie, aus welchem Grund auch immer, einmal beabsichtigen Adblock Plus kurzzeitig oder auch permanent zu deaktivieren oder gar zu deinstallieren stellt auch dies kein Problem dar. Um Adblock Plus nur kurzzeitig zu deaktivieren klicken Sie auf den kleinen Pfeil neben dem Adblock Plus Symbol in der Symbolleiste des Firefox, um ein neues Menü anzeigen zu lassen. Dort können Sie dann Adblock Plus deaktivieren und wieder aktivieren. Im selben Menü besteht auch die Möglichkeit, Adblock Plus auf einer bestimmten Seite grundsätzlich zu deaktivieren (sog. Whitelist). Über einen Klick auf Extras und Addons können Sie Adblock Plus auch bequem wieder deinstallieren - aber wer will das schon?




Remove