Wir testen das Frosch Baby Vorwaschspray




Platz #123 in Erziehung & Kinder, #5763 insgesamt
0

Über die Probierpioniere sind wir zu einem Produkttest eingeladen worden. Dieses Mal geht es um das Frosch Baby Vorwaschspray.

Baby Janosh und ich sind für diesen Test ein super Team. Wir teilen uns die Aufgaben wie folgt: Janosh macht seine Kleidung dreckig und ich versuche sie wieder sauber zu bekommen. Mal sehen, wie gut uns das Frosch Baby Vorwaschspray dabei unterstützt.

Das Paket und der erste Eindruck

Das Paket war recht klein, aber es war alles drin, was wir für unsere Tests brauchen und sogar noch mehr. Es enthielt ein Flasche Frosch Baby Vorwaschspray; ein Frosch als Schlüsselanhänger; einen süßen "Baby on board" Aufkleber und Karten zum weitergeben.

Der Schlüsselanhänger passt gut zu unserem Kinderwagen und deshalb habe ich ihn gleich daran befestigt. Und auch das Vorwaschspray habe ich schon am ersten Tag ausprobiert. Die bisherigen Vorwaschsprays waren immer schaumig beim Aufsprühen. Das Spray von Frosch ist eher wie ein Gel, es lässt sich dadurch gut auf den Flecken verteilen. Auch den Duft finde ich sehr angenehm. Mal schauen, welche Flecken wir alles rausbekommen.

Es gibt auch ein Frosch Baby Spülmittel

Alles, was nicht mehr in die Windel passt

Janosh gehört zu den Sammlern. Er macht nur etwa einmal in der Woche in die Hose. Für diesen Tag sammelt er sich so viel an, dass es keine Windel schafft aufzuhalten. Darunter leiden Bodys und andere Kleidungsstücke. Bisher habe ich die Sachen immer sofort eingeweicht, die Flecken jedoch nur auf bunten Sachen weg bekommen. Zumindest waren sie darauf nicht mehr sichtbar.

Für das Frosch Baby Vorwaschspray hat Janosh wieder eine große Ladung hinterlassen. Body, Oberteil, Hose und sogar seine Jacke haben etwas abbekommen. Dieses mal habe ich die Sachen nicht eingeweicht, sondern noch am selben Tag mit dem Vorwaschspray behandelt und gewaschen. Das Ergebnis: Die bunten Sachen sind alle sauber geworden, der weiße Body weist immernoch einen großen Fleck auf. Schade :-( Der Fleck ist allerdings heller, als wenn ich die Wäsche eingeweicht hatte.

Karottenflecken - der Härtetest

Janosh und ich haben nun die Beikost gestartet. Das ist nicht nur ein Abenteuer für uns, sondern auch für die Kleidungen von Baby und natürlich auch von mir.

Unser erster Test ist Karotte auf Buntwäsche. Nach der Behandlung mit dem Frosch Baby Vorwaschspray und einer normalen Wäsche sind auf beiden Kleidungsstücken keine Flecken mehr zu sehen. Das freut mich sehr, denn es waren auch noch schöne Sachen, die ich geschenkt bekommen hatte.

Den nächsten Test habe ich etwas ausführlicher gestaltet. Es geht um Karattenbrei auf weißer Wäsche. Die meisten Lätzchen sind ja weiß und da habe ich nun den Härtetest gemacht. Jedes Lätzchen habe ich unterschiedlich behandelt. Mal sehen, was dabei herausgekommen ist:

  • Ein Lätzchen war frisch bekleckert und dieses habe ich mit dem Frosch Baby Vorwaschspray behandelt. Nach dem Waschen waren alle Flecken heraus.
  • Das nächste Lätzchen hatte bereits getrocknete Flecken. Dieses habe ich ohne Vorbehandlung in die Wäsche gegeben. Die Flecken waren danach noch deutlich zu sehen.
  • Ein anderes Lätzchen habe ich mit unserem bisherigen Vorwaschspray behandelt und dann gewaschen. Die Flecken sind noch leicht zu sehen.
  • Und zu guter letzt, habe ich eingetrocknete Karottenflecken mit dem Frosch Baby Vorwaschspray behandelt. Auch hier sind nach der Wäsche noch leichte Flecken zu sehen. Allerdings sind die Flecken noch schwächer, als beim normalen Vorwaschspray.

Sonstige Flecken, die wir besprüht haben

Janosh ist ja nicht mein einziger Sohn. Ich habe noch drei weitere Kinder, die auch unheimlich gut darin sind, Flecken auf ihrer Kleidung zu verteilen. Es wäre kein richtiger Test, wenn ich diese nicht auch versuche mit dem Vorwaschspray zu behandeln. Und hier sind die Ergebnisse:

  • Grasflecken: sind nun weg
  • Ketchup: leider hat da das Vorwaschspray versagt :-(
  • Erde: ist super rausgegangen
  • Spinat: ist verschwunden

Mein persönliches Fazit

Das Frosch Baby Vorwaschspray ist meiner Meinung nach nicht viel effektiver, als andere Vorwaschsprays. Ein besseres Gefühl habe ich trotz dem, denn es ist umweltfreundlicher und schonender. Hinzu kommt, dass mein Baby Neurodermitis hat und ich mit jeglichen Waschmitteln vorsichtig sein muss. Da kommt mir dieses Vorwaschspray gelegen.

Sie möchten auch testen?

In meinem Blog über Produkttests können Sie nachlesen, wie Sie selbst zum Produkttester werden und was Sie beachten sollten. Außerdem zeige ich, was wir bereits alles ausprobiert haben.