Wohnen & Designtrends




Platz #344 in Reisen, #6313 insgesamt
0

Neue Wohnung - neue Küchenaccessoires müssen her

Wohnen & Designtrends
Küche

Es macht im Grunde eigentlich kaum einen Unterschied aus, ob man in eine andere Stadt oder in ein anderes Stadtteil zieht. Der körperliche Aufwand ist im Grund fast derselbe. Und sind die ganzen Sachen in die neue Wohnung geschleppt worden, wandert der Blick in zwei zentrale Bereiche in der Wohnung – nämlich zum Wohnzimmer und zur Kücheneinrichtung.

Die Küche - einer der zentralen Wohnräume

Fehlt die Kücheneinrichtung, werden die ersten Wochen nach dem Einzug natürlich sehr schwer. Wenn noch der Spülschrank und der Kühlschrank nicht vorhanden ist, hat man es doppelt so schwer, da bestellte Möbeln im Internet schätzungsweise 2-3 Wochen andauern, bis man sie endlich nutzen kann, wenn die Montage und der Aufbau reibungslos verlaufen.

Meist schleppt man die alten Küchenaccessoires aus der Wohnung mit sich herum. Wer aus der Studentenwohnung auszieht, hat wahrscheinlich nur das Allernötigste mitgebracht. Hier empfehle ich ruhig mal, mehr Geld in hochwertiges Kochgeschirr und andere Küchengeräte zu investieren. Egal ob Bratpfannen, Kochtöpfe, Backformen oder andere nützliche Küchenhelfer – wenn richtig investiert wird, hat man noch lange Freude an der Wohnung.

Moderne Wohntrends

Die Wohntrends der großen Küchenmessen haben es wieder gezeigt, wohin der Trend geht. Moderne TFT Display, Schaltuhren, Kochreglerfunktionen oder Temperaturregelungen sind nur einige der vielfältigen Funktionen, die die Zukunft anbietet. Man darf gespannt sein, wie sich die Küche in Zukunft weiterentwickelt.
 

foto:© poligonchik - Fotolia.com




Remove