Yugoslawien - ist wieder schön …




Platz #204 in Reisen, #3974 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Yugoslawien - ist wieder schön …
Yugoslawien

Obwohl Yugoslawien als Land bereits seit dem Jahr 2006 nicht mehr existiert, ist Yugoslawien weiterhin der Begriff für unbeschwerten Urlaub in Mitten einer reizvollen Landschaft, herrlichen Stränden und einer faszinierenden Natur. Jahre nach dem Krieg hat sich also am Urlaub in Yugoslawien nichts weiter geändert, außer das nun alle Länder eigenständig genannt werden und über eine eigene Regierung verfügen.

Banner - 468x60

Mazedonien, Bosnien und Herzegowina – bekannte Urlaubsregionen in Yugoslawien

  • Mazedonien

Mazedonie ist ein relativ junger Staat in  Yugoslawien, der über eine weit reichende Geschichte zurück blicken kann. Erst nach dem Zerfall des Landes Yugoslawien wurde Mazedonien ein unabhängiger Staat der sich vor allem durch sein mediterranes Klima zu einem beliebten Reiseland entwickelt hat. Obwohl Mazedonien nicht genau am Meer liegt, wird das gesamte Land vom Mittelmeer her klimatisch stark beeinflusst. Von den Ereignissen des letzten Krieges sind in den Ferienregionen keinerlei Spuren mehr zu finden. Das bekannteste Feriengebiet befindet sich am Ohridsee, der zu den größten Seen auf dem Balkan zählt.

  • Bosnien und Herzegowina

Nach dem schrecklichen Bosnienkrieg erlangte auch Bosnien und Herzegowina seine Unabhängigkeit. Obwohl sich hier der gesamte Tourismus als eine Folge des grauenhaften Krieges sehr langsam neu entwickelt hat, gehört Bosnien und Herzegowina nun wieder zu einer attraktiven Ferienregion in Yugoslawien. Das Land hat den Touristen nicht nur in kultureller Hinsicht einige Attraktionen zu bieten, sondern verfügt auch über einige der schönsten Landschaften die in Yugoslawien zu finden sind. Touristisch sehr interessante Ziele sind Mostar und Sarajevo. Überall im Land finden die Touristen historisch wertvolle Gebäude, Brücken und Kirchen, die den Bosnienkrieg unbeschadet überstanden haben. In Bosnien und Herzegowina finden die Touristen nur einen ganz kleinen Strandabschnitt der Adria, der gerade einmal 24 Kilometer lang ist.

Yugoslawien - ist wieder schön …

Macedonia (Bradt Travel Guide Macedonia)

Macedonia (Bradt Travel Guide Macedonia)

von: Bradt Travel Guides, Thammy Evans
Amazon Preis: EUR 19,60 (vom 27. September 2010)



Bosnien und Herzegowina: Zwischen Save und Adria

Bosnien und Herzegowina: Zwischen Save und Adria

von: Trescher Verlag, Marko Plesnik
Amazon Preis: EUR 18,95 (vom 27. September 2010)



Lonely Planet Reiseführer Kroatien

Lonely Planet Reiseführer Kroatien

von: Lonely Planet, Vesna Maric
Amazon Preis: EUR 17,95 (vom 27. September 2010)



Montenegro

Montenegro

von: Müller (Michael), Erlangen, Achim Wigand
Amazon Preis: EUR 15,90 (vom 27. September 2010)



Slowenien. Reisehandbuch

Slowenien. Reisehandbuch

von: Müller (Michael), Erlangen, Lore Marr-Bieger
Amazon Preis: EUR 19,90 (vom 27. September 2010)



Urlaub in Kroatien und Montenegro – den beliebtesten Ferienregionen in Yugoslawien

  • Kroatien

Bei dem Gedanken an Urlaub in Kroatien stellen sich viele Touristen gleich die tausend Inseln von Dalmatien vor. Aber in Kroatien, der sicherlich beliebtesten Ferienregion in Yugoslawien, erwarten die Urlauber auch sehenswerte Nationalparks, die außergewöhnliche kroatische Kultur und natürlich wunderschöne Kiesstrände an der Adria. In Kroatien befindet sich auch eine der größten Naturschauspiele in ganz Yugoslawien, der „Rote See“. Hierbei handelt es sich um den größten Einsturzkrater auf der ganzen Welt, der mit Wasser gefüllt ist. Jährlich erleben auch tausende von Touristen das Phänomen der „blauen Grotte“. Hierbei handelt es sich um eine Höhle im Meer, die durch das eindringende Sonnenlicht in einem leuchtend blauen Farbenspiel erscheint.

  • Montenegro

Auch Montenegro geht seit dem Jahr 2006 als eigenständiger Staat in Yugoslawien seine eigenen Wege. Die Küsten Montenegros gehören zu den schönsten Küsten die es in Yugoslawien zu finde ist . In Montenegro leben Menschen vieler unterschiedlicher Nationen, was dieses Land für die Touristen so interessant macht. Die abwechslungsreiche Kultur ist fast einmalig in ganz Yugoslawien und macht Montenegro irgendwie unverwechselbar. Zu einer der schönsten Landschaften zählt das Dinarische Gebirge, das in schroffen Felsenabschnitten bis hinein ins Meer abfällt.

Yugoslawien - Bücher

Serbien: Unterwegs zu verborgenen Klöstern und Kunstschätzen

Serbien: Unterwegs zu verborgenen Klöstern und Kunstschätzen

von: Trescher Verlag, Brigitta Gabriela Hannover, Sabine Fach
Amazon Preis: EUR 19,95 (vom 27. September 2010)



Die Zerstörung Jugoslawiens: Slobodan Milosevic antwortet seinen Anklägern

Die Zerstörung Jugoslawiens: Slobodan Milosevic antwortet seinen Anklägern

von: Zambon, Slobodan Milosevic
Amazon Preis: EUR 10,00 (vom 27. September 2010)



Kriegslügen: Der NATO-Angriff auf Jugoslawien

Kriegslügen: Der NATO-Angriff auf Jugoslawien

von: Homilius, Jürgen Elsässer
Amazon Preis: EUR 12,80 (vom 27. September 2010)



Erinnerungen an Jugoslawien: Das Jahrzehnt der Zerstörung 1991-2001

Erinnerungen an Jugoslawien: Das Jahrzehnt der Zerstörung 1991-2001

von: Books on Demand Gmbh, Thomas Schuller-Götzburg
Amazon Preis: EUR 16,00 (vom 27. September 2010)



Um des lieben Friedens willen: Als Peacekeeper im Kosovo

Um des lieben Friedens willen: Als Peacekeeper im Kosovo

von: Miles-Verlag, Kay Kuhlen
Amazon Preis: EUR 16,80 (vom 27. September 2010)



Serbien und Slowenien – eindrucksvolle Landschaften in Yugoslawien

In Serbien und Slowenien erwartet die Urlauber nicht nur ein beeindruckender Mix aus einer vielseitigen Kultur und herrlicher Landschaften, sondern auch ein historisch sehr wertvolles kulturelles Erbe. Trotz der Kriegswirren sind sehr viele dieser Zeugnisse der Vergangenzeit, die Aufschluss bis zurück in Zeit der alten Römer geben, sehr gut erhalten geblieben und können von den Touristen besichtigt werden. Viele dieser historisch so wertvollen Anlagen und Gebäude wurden in den Jahren nach Beendigung des Krieges von der Regierung bereits unter Schutz gestellt. Eine der schönsten Urlaubsregionen in Serbien stellt das eiserne Tor dar, ein mächtiges Durchbruchstal der Donau. Sehr viele Touristen verbringen in Serbien und Slowenien auch einen Wanderurlaub, wozu die Karpaten, Alpen und der Balkan hervorragend geeignet sind.

billigweg.de - Last-Minute-Angebote




Remove