Zäune aus Polen




Platz #291 in Haus & Garten, #4114 insgesamt
0

Geld sparen mit einem Zaun aus Polen

Zäune aus Polen
Zäune aus Polen

Mit einem Zaun aus Polen lässt sich bares Geld sparen. Die Materialkosten und Lohnkosten sind in Polen deutlich niedrieger als in Deutschland. Ob ein schmiedeeiserner Zaun, Aluminiumzaun oder Stabmattenzaun, in Polen werden alle Metallzäune individuell hergestellt. Auf Wunsch, können Zäune aus Polen, feuerverzinkt und pulverbeschichtet werden. Man muss mit Lieferzeiten von ca. 6-12 Wochen rechnen. Da ein Zaun erst bei der Bestellung manuell angefertigt wird. Sowohl Privatpersonen und gewerbliche Kunden beziehen immer öfter Zäune aus Polen und erzielen dadurch deutlich niedrige Preise als in Deutschland.

Besonders wichtig ist die Feuerverzinkung, durch die der Zaun vor Korrosion (Rosten) geschützt wird. Die Verzinkung kann für einen kleinen Aufpreis, für jeden Metallzaun durchgeführt werden. Hier wird der Zaun in eine Flüssigkeit getaucht, die mit dem Zaun eine chemische Reaktion hervorruft, die dann die Verzinkung nach sich führt. Der Zaun kann dann nicht mehr rosten.

Bei der Pulverbeschichtung, wird durch ein industrielles Verfahren, die  RAL-Farbe auf das Metall des Zauns gebracht. Dadurch soll die Farbe der Zäune, bis zu 30 Jahre Umwelteinflüssen unbeschadet gegenüberstehen.         

Jeder Zauninteressent, sollte sich vor dem Zaunbau, mehrere Angebote zukommen lassen. Dadurch kann er die Preise für Zäune und Leistungen unterschiedlicher Zaunbauer besser vergleichen. Zum Angebot polnischer Firmen gehört auch, wenn vom Kunden gewünscht, der Aufbau des Zauns Vorort beim Kunden.